Utilizamos Cookies para mejorar nuestro servicio 😊 Política Cookies
Aceptar

IPHONE 15 DISPONIBLE

GARANTÍA 2 AÑOS

ENVÍO 24/48 HORAS

Wir bei Hanek freuen uns (und sind sehr aufgeregt), Ihnen eine neue Kollektion zu präsentieren, die für uns etwas ganz Besonderes ist: #HanekBy . Ein anderer und gewagter Vorschlag, bei dem wir zwei unserer Leidenschaften, Kunst und Innovation, vereinen .

Hanekby-Kollektion von Hanek

Wir haben mit verschiedenen in Spanien hergestellten Künstlern zusammengearbeitet, um unser Sandkorn zu unterstützen und beizutragen, indem wir die Kunst unseres Landes sichtbar machen. Wir haben das Glück, in einem Land zu leben, in dem die Kunst boomt und auf sehr unterschiedliche Weise weiter wächst, und obwohl wir sie alle lieben, konzentrieren wir uns auf die Illustration, um Hanekby zu erstellen, eine Sonderausgabe unserer neu interpretierten klassischen Cover. von Spanish Illustratoren .

Diese erste Veröffentlichung besteht aus drei großartigen Schöpfern: Ana Hard, Mireia Ruiz und Ana Jarén . Wir möchten, dass Sie sie näher kennenlernen, denn sie haben diese ganz besondere Initiative für uns als Marke ermöglicht.

Hanekby Ana Hard, Hanek Hängekoffer

#HanekVon Ana Hard

Kunst ist eine der wichtigsten kulturellen Kräfte, die man haben kann, und wir haben das Glück, Schöpferinnen wie Ana Hard zu haben, die in Bilbao geboren wurde und einen Abschluss in Bildender Kunst machte. Ihre Leidenschaft galt schon immer der Illustration.

Wir lieben sein Universum aus Pastellfarben mit einer starken Botschaft, dem GRL PWR , einer weiblichen Stimme, die für eine ganze Generation spricht und Popkultur mit Mode verbindet, ein visueller Genuss!

Ana Hard Illustratorin, Hanekby

Wir haben mit ihr gesprochen, um sie besser kennenzulernen und all ihre Arbeiten zu entdecken:

Wie viele Jahre sind Sie schon in der Welt der Illustration/Kunst tätig? Wie war Ihr Weg, bis Sie heute angekommen sind?

Seit ich klein war, verspürte ich das dringende Bedürfnis, mich durch meine Illustrationen auszudrücken.

Mit 6 Jahren habe ich an einer Kunstschule angefangen und dann einen Abschluss in Bildender Kunst, einen Master in Grafikdesign und einen Postgraduiertenabschluss in Druck gemacht.

Dies brachte mich dazu , meine Karriere in der Modebranche bei Inditex in Barcelona und kurz darauf in der H&M-Zentrale in Stockholm zu beginnen.

Dennoch verspürte ich weiterhin das Bedürfnis, nach neuen Ausdrucksformen zu suchen und mit meiner Arbeit eine direktere Verbindung zum Publikum herzustellen.

Dies führte dazu, dass ich vor vier Jahren meine Karriere als unabhängiger Kreativer begann, und die Wahrheit ist, dass es die aufregendste Phase meines Lebens ist.

Ich genieße es wirklich, die großartige Gelegenheit zu haben, mit Kunden aus der ganzen Welt zusammenzuarbeiten und mit sensationellen Menschen in Kontakt zu treten.

Wie würden Sie Ihren Stil definieren? (Ihre größten Inspirationen zum Schaffen)

Ich nenne es einen versüßten Minimalismus . Denn einerseits habe ich das Gefühl, dass ich sehr perfektionistisch und methodisch arbeite, aber meine Leidenschaft für Farbe erweckt meine Illustrationen zum Leben.

Oscars, Illustration von Ana Hard

Haben Sie künstlerische Träume, die Sie erfüllen möchten?

Wow, viele, obwohl ich glaube, dass es keine bestimmte gibt.

Es ist mir eine Leidenschaft, die Magie neuer Projekte zu spüren, die auf uns zukommen. Ich liebe es, mit wunderbaren Menschen zusammenzuarbeiten, die möchten, dass ich ihre Geschichte erzähle.

Jeden Tag Freude an meiner Arbeit zu haben, ist der größte künstlerische Traum, den man haben kann.

In Ihrer Arbeit sehen wir viele Bezüge zur Popkultur. Welche Momente haben Sie am meisten inspiriert (Filme, Oscar-Galas, Met Gala, Laufstege ...)

Nun, auch wenn es ein wenig klischeehaft ist, denke ich, dass eine meiner größten Referenzen Andy Warhol ist, denn was mich an ihm über seine Arbeit hinaus inspiriert, war seine Entschlossenheit, der Vorreiter einer Bewegung zu sein, die mit den Regeln der Zeit brach und konvertierte Werbung zur Kunstform.

Illustration von Ana Hard, Hanekby

Generell fühle ich mich sehr von Künstlern inspiriert, die zwar nicht die Besten sind, aber ihre eigene Realität auf einzigartige Weise interpretieren.

Was halten Sie von Instagram als Fenster zur „Welt“? Glauben Sie, dass es für die heutige Kunst von entscheidender Bedeutung ist?

Ich bin ein Produkt von Instagram. Als ich anfing, meine Arbeit als „kleines öffentliches Tagebuch“ zu teilen, hätte ich nie gedacht, dass es die Wirkung haben würde, die es hat.

Ich denke, es ist eine wunderbare Plattform, die uns viel zusammengebracht hat, aber ich denke , wir sollten versuchen, sie intelligent und zielgerichtet zu nutzen und natürlich immer etwas beizutragen, nicht abzuziehen.

Ihre Karriere ist eng mit der Modewelt verbunden. Welche Beziehung haben Sie dazu?

Nach meinem Studium der Bildenden Künste, einem Master-Abschluss in Grafikdesign und einem Aufbaustudium in Textildruck hatte ich die großartige Gelegenheit, meine Karriere bei Inditex zu beginnen.

Illustration Schuhe von Ana Hard, Hanekby Blog

Dort fertigte er Drucke und Illustrationen für alle Arten von Kleidungsstücken an. Jahre später arbeitete ich in der H&M-Zentrale in Stockholm.

Mode hat in meiner Karriere schon immer eine entscheidende Rolle gespielt, und heute versuche ich, diese Bezüge in meinen Illustrationen anzuwenden.

War Ihre Arbeit von irgendeiner Art von Zensur in sozialen Netzwerken betroffen? Oder hat sich das dadurch verändert, dass es sich um eine Zusammenarbeit handelt?

Die Wahrheit ist, dass ich in dieser Hinsicht noch nie Probleme hatte . Ich war auch nicht von dem berühmten Algorithmus betroffen, da ich nie verstanden habe, inwieweit er ein entscheidendes Element in der Entwicklung des Engagements ist.

Illustration lesendes Mädchen von Ana Hard, Hanekby

In meinem Fall glaube ich, dass ich dies dank der Tatsache erreicht habe, dass ich wunderbare Follower habe, die meine Arbeit teilen und mich taggen, und sie selbst erreichen eine größere Verbreitung.

Erzählen Sie uns abschließend noch ein wenig über die Arbeit, die Sie für Ihren #Hanekby ausgewählt haben, wir möchten alles darüber wissen!

Carcasa Hanek illustriert von Ana Hard

Nun, es ist eine meiner ältesten Illustrationen, die inmitten der GRL PWR-Bewegung entstand .

Eines Tages wurde mir plötzlich klar, dass noch keine Frau den Mond betreten hatte, und ich dachte, das sei eine Tatsache, die es wert sei, veranschaulicht zu werden.

Ich wollte zum Ausdruck bringen, dass wir, obwohl der Kampf für Gleichberechtigung leider immer noch besteht , niemals aufgeben und weiter voranschreiten werden, bis wir den Mond und darüber hinaus erreichen.

Netzwerke:

@anahardesign INSTAGRAM


Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.


Vollständigen Artikel anzeigen

Negritas en Linkedin · Una guía práctica

Vollständigen Artikel anzeigen
Los mejores blogs de maternidad y crianza 2021
Die besten Mutterschafts- und Elternblogs 2021

Vollständigen Artikel anzeigen
Pasar Fotos de iPhone al Ordenador
So übertragen Sie Ihre iPhone-Fotos auf Ihren Computer

Vollständigen Artikel anzeigen