Utilizamos Cookies para mejorar nuestro servicio 😊 Política Cookies
Aceptar

KOSTENLOSER VERSAND ÜBER 100 €

Es ist kein Geheimnis, dass „Slow Fashion“ in aller Munde ist und immer mehr Menschen sich dieser großen Welle verantwortungsvollerer EinkĂ€ufe anschließen!
Wissen Sie nicht, wovon wir reden?


Mach dir keine Sorge! Wir haben diesen Beitrag fĂŒr Sie vorbereitet, in dem Sie alles finden, was Sie wissen mĂŒssen!


Und falls Sie diesen neuen Trend bereits kennen, empfehlen wir Ihnen, dabei zu bleiben, denn er wird Sie sicherlich mehr als nur eine Überraschung bereiten. đŸ€­

Slow Fashion und Hanek

Was ist Slow Fashion?

Beginnend mit dem Einfachsten ist Slow Fashion zum großen Rivalen unserer aktuellen Art des Einkaufens geworden: purer und einfacher Konsumismus.

Es handelt sich um einen neuen Modeansatz, der sich besonders auf Nachhaltigkeit konzentriert, die Idee fördert, qualitativ hochwertigere KleidungsstĂŒcke zu kaufen (die lĂ€nger halten) und dabei fair und ethisch mit Menschen, Tieren und der Umwelt umgeht. Planet đŸ„°

Was ist Slow Fashion wirklich? eine Bewegung, eine Philosophie oder ein Trend?

Was ist Slow Fashion Hanek?

Manche nennen es „eine Moderevolution“, andere glauben jedoch, dass diese nachhaltige Mode nichts weiter als ein vorĂŒbergehender Trend ist.

Also, was ist es?

GrundsĂ€tzlich ist Slow Fashion eine Ideologie, die darauf abzielt, die Art und Weise, wie wir uns mit Mode auseinandersetzen, auf mehreren Ebenen zu verbessern, um eine ausgewogenere und nachhaltigere Branche mit einem gesĂŒnderen Produktlebenszyklus zu schaffen. 👌

Wenn Sie mit dem Kosten-QualitĂ€ts-Kompromissdreieck vertraut sind (auch bekannt als „WĂ€hlen Sie zwei von drei aus: schnell, gĂŒnstig oder gut“), werden Sie sofort verstehen, auf welchen der beiden Werte sich Slow-Fashion-Marken konzentrieren BemĂŒhungen um:

Dreieck 1 langsame Mode

Warum ist dieser Trend gerade jetzt so stark?

Denn heute gibt es viele alarmierende Statistiken, die diese neue Art des Konsums unterstĂŒtzen 😱:

  • Bis 2030 könnte die HĂ€lfte der Weltbevölkerung in Gebieten leben, in denen es nicht genĂŒgend Trinkwasser gibt
  • Es wird erwartet, dass uns in ca. 20 Jahren die Ressourcen wie Erdöl und Erdgas ausgehen. 50 Jahre
  • 30 bis 50 % der Wildtierarten könnten bis 2050 aufgrund menschlicher AktivitĂ€ten aussterben

Mode ist eine der grĂ¶ĂŸten Industrien der Welt und damit einer der grĂ¶ĂŸten Umweltverschmutzer auf dem Planeten (neben Öl und Landwirtschaft).

Es wird geschÀtzt, dass:

  • Die Zahl der jĂ€hrlich produzierten KleidungsstĂŒcke hat sich seit 2000 verdoppelt und 2014 erstmals die 100-Milliarden-Marke ĂŒberschritten.
  • Mehr als die HĂ€lfte der Fast-Fashion-KĂ€ufe werden in weniger als einem Jahr weggeworfen
  • Es wird geschĂ€tzt, dass 17 bis 20 % der industriellen Wasserverschmutzung auf das FĂ€rben und Veredeln von Textilien zurĂŒckzufĂŒhren ist.

Um die Wurzel des Problems zu verstehen, schauen wir uns noch einmal das Kosten-QualitĂ€ts-Kompromissdreieck an, diesmal jedoch fĂŒr Fast Fashion.

Fast-Fashion-Dreieck

Fast Fashion verzichtet auf QualitĂ€t und konzentriert sich ausschließlich darauf, Produkte zum niedrigstmöglichen Preis in kĂŒrzester Zeit zu liefern.

Wie man Slow Fashion praktiziert

Als Menschen sind wir alle Verbraucher! Aber wir mĂŒssen Entscheidungen darĂŒber treffen, was wir konsumieren und wie viel wir davon konsumieren.

Wenn Sie daran interessiert sind, mit dem Üben dieser langsamen Bewegung zu beginnen, finden Sie hier einige Tipps!

Weniger kaufen:

Es geht nicht darum, nichts zu kaufen (obwohl nackt durchs Leben zu laufen die nachhaltigste Option ist đŸ€Ł). Es ist kein Anti-Konsum, es ist alternativer Konsum, bei dem man mit mehr Bewusstsein und Verantwortung einkaufen muss.

Kaufen Sie besser

Denken Sie daran, dass Ihre Ausgaben fĂŒr die Welt stimmen, die Sie wollen!

Suchen Sie nach transparenten Marken, die nicht zögern, Ihnen ihre Absichten und Werte zu zeigen!

Kaufen Sie hochwertige QualitĂ€t, die lĂ€nger hĂ€lt (was nicht bedeutet, dass sie teurer sein muss!) und zeitlose Designs, die ĂŒber einfache saisonale Trends hinausgehen.

Wenn Sie das nÀchste Mal einkaufen gehen, fragen Sie sich Folgendes:

  • Brauche ich das oder ist es nur eine spontane Entscheidung im Moment?
  • Wie oft werde ich es verwenden? Werde ich es nĂ€chste Saison verwenden?
  • Ist die QualitĂ€t des Produkts gut und hĂ€lt es?
  • Passt es zu meinem Stil oder springe ich einem Trend auf?
  • Wer hat meine Kleidung hergestellt? Sind die Unternehmensphilosophie und der Prozess transparent genug?

Die Entwicklung eines persönlichen, zeitlosen Stils ist unerlĂ€sslich, um nicht in die Hektik der Jagd nach den neuesten Shopping-Trends zu verfallen. 😉

Machen Sie eine Reinigung

Elizabeth Cline, Fast-Fashion-Expertin und Autorin von „The Conscious Closet“, schlĂ€gt vor, mit einer großen Schrankreinigung zu beginnen: „Gehen Sie alles durch, was Sie besitzen, und finden Sie heraus, was Sie gerne weiterhin tragen.“

Egal wie sehr Sie die Kleidung, die Sie bereits besitzen, lieben, Sie werden unweigerlich mehr wollen (und brauchen!). Wichtig ist, dass du alles, was du hast und erwirbst, pflegst und schĂ€tzt 💚

Zitat Slow Fashion

UnterstĂŒtzen Sie Slow Fashion

Als Verbraucher geben wir gerne Großunternehmen und Regierungen die Schuld fĂŒr die aktuelle Lage und die Umweltkrise, mit der wir konfrontiert sind.

Es ist immer einfacher, mit dem Finger auf andere zu zeigen und die Schuld auf andere zu schieben.😓

Es ist jedoch wichtig zu bedenken, dass MĂ€rkte von allen Teilnehmern gemeinsam geschaffen werden! Leider fĂŒhrte dies zu einer enormen Nachfrage nach billigen Einwegkleidungs- und Fast-Fashion-Unternehmen. Jetzt liegt es an uns, diesen Trend umzukehren.

Gemeinsam sind wir dafĂŒr verantwortlich.

Jede Bewegung ist nur so stark wie ihre Mitglieder, und es bleibt abzuwarten, ob Slow Fashion genĂŒgend UnterstĂŒtzung finden kann, um Auswirkungen auf die Branche als Ganzes zu haben.

Wenn Sie Slow Fashion unterstĂŒtzen möchten, engagieren Sie sich bei Marken, die QualitĂ€t verkaufen, und tragen Sie dazu bei, in Ihren sozialen Kreisen auf sie aufmerksam zu machen. Werden Sie ein kluger und bewusster Verbraucher und wĂ€hlen Sie, was fĂŒr Sie und die Umwelt das Richtige ist. 🌄

Slow Fashion und Hanek

Seien Sie offen fĂŒr neue Ideen, neue Designer und neue Marken und geben Sie ihnen eine faire Chance.🙏

5 spanische Slow-Fashion-Marken

Obwohl wir bei Hanek gerne in diesem Ranking sein wĂŒrden 😊 (irgendwann!) möchten wir diese 5 spanischen Slow-Fashion-Marken (und in vielen FĂ€llen wiederum ökologische Mode) fĂŒr ihre großartige Arbeit krönen! 🎉

Lefrik

Es handelt sich um eine Marke aus Madrid, die 2012 gegrĂŒndet wurde (jetzt 8 Jahre!). Sie stellen RucksĂ€cke, Koffer, Kulturbeutel und andere Taschen fĂŒr die Reise her! Abgesehen davon, dass sie sich an der Slow-Bewegung orientiert, stellt diese Marke auch alles aus recycelten Materialien aus Wasserflaschen her, sie ist außerdem vegan und der Preis ist angemessen!

Interessante Tatsache: Sie verwenden etwa 13 Flaschen, um einen Rucksack herzustellen, und im Jahr 2017 haben sie 30.000 RucksĂ€cke hergestellt (was nicht wenige sind), also haben sie in einem Jahr 390.000 Plastikflaschen recycelt!!! 👏👏👏

Lefrik Slow Fashion

Denken Mu

Diese katalanische Marke glaubt an Fair-Trade-Kleidung und verwendet auch nachhaltige Materialien wie Baumwolle und Bio-Hanf (von dem sie behaupten, dass er in 4 Monaten mit kaum Wasser 4 Meter wĂ€chst) sowie recycelte Materialien! đŸ€© Es gibt ziemlich originelle Designs, die ĂŒber einen Siebdruck hinausgehen (fĂŒr Jungen und MĂ€dchen!).

Ich denke mu slow fashion

Venn Brand

Dies ist eine sehr unterhaltsame Bekleidungsmarke aus Spanien, die T-Shirts, Sweatshirts und Tragetaschen verkauft, die im Siebdruckverfahren mit Illustrationen und Botschaften bedruckt sind (einige davon sind feministisch wie: „Geschlechterrollen sind tot“ oder „Wir sind nur Menschen“).

Bei dieser Marke konzentrieren sie sich auf den ethischen Respekt gegenĂŒber den Arbeitern hinter der Marke, den Tieren (da sie kein Fell verwenden) und unserem Planeten und versuchen, ihre Auswirkungen so weit wie möglich zu reduzieren.🌍

Venn Marke Slow Fashion

Tiralahilacha

MĂŒtter (oder werdende MĂŒtter) aufgepasst!!! Denn diese Marke könnte Sie sehr interessieren. Wenn Sie keine Mama sind, aber sĂŒĂŸe Kleider und Röcke mögen, bleiben Sie auch hier und lesen Sie! 💖

Wir sind sicher, dass Sie diese ethische Bekleidungsmarke mit ihrem naiven Stil lieben werden! 😉Sie machen sehr hĂŒbsche Drucke und haben Kleidung fĂŒr Frauen und die Kleinen! (Es gibt die wunderbare Möglichkeit, zusammen zu gehen!) Ihre Kleidung ist: nachhaltig, ökologisch und fair gehandelt.

Worauf warten Sie noch?

Tiralahilacha Slow Fashion

Das Leben der Flamingos

Vegane Sneaker-Marke aus Spanien, die BĂ€ume pflanzt und Flaschen recycelt. Hört sich gut an, nicht wahr? 😜 Sie haben einen sehr originellen, lĂ€ssigen Stil und sind außerdem umweltfreundlich, denn mit jedem Schuh, den Sie kaufen, pflanzen sie zwei BĂ€ume. Wie fĂŒhlst du dich?

Flamingos Leben Slow Fashion

5 internationale Slow-Fashion-Marken

Nachdem es in Spanien an die Spitze gelangt war, durfte eine internationale Marke nicht fehlen! Verpassen Sie es also nicht, denn diese Slow-Fashion-Marken (die meisten davon sind ökologische Online-Marken) werden Sie ĂŒberraschen! 💛

Reform

Die in Los Angeles ansĂ€ssige Marke ist fĂŒr ihre schlichten und eleganten femininen StĂŒcke bekannt und deshalb zu einem Must-Have fĂŒr MĂ€dchen und Frauen auf der ganzen Welt geworden!

Aber die Kleider, die eines Instagram-Posts wĂŒrdig sind, sind nicht die einzige Attraktion. Diese Marke macht Nachhaltigkeit noch einfacher, indem sie ihre Kleidung aus erneuerbaren Pflanzenfasern herstellt und Vintage-Kleidung wiederverwendet.

Slow Fashion reformieren

Liebe Vert

Diese Marke bedeutet auf Französisch „grĂŒne Liebe“ und verwendet nachhaltig geerntete Buchenholzfasern, Bio-Baumwolle, schadstofffreie Seide und Eukalyptus, um ihre traumhaften KleidungsstĂŒcke herzustellen. 97 % davon werden lokal in San Francisco in begrenzten Mengen hergestellt, um QualitĂ€t zu gewĂ€hrleisten und zu reduzieren Abfall.

Außerdem pflanzen sie mit jedem T-Shirt-Kauf einen Baum in Nordamerika und haben bereits ĂŒber 200.000 BĂ€ume gepflanzt!

Ich liebe Vert Slow Fashion

Stella McCartney

Viele halten Stella McCartney fĂŒr die GrĂŒnderin der Öko-Marken-Bewegung. Sie grĂŒndete ihre gleichnamige Marke im Jahr 2001 und hat in keinem ihrer Designs Leder oder Pelz verwendet. Die StĂŒcke werden aus nachhaltigen Materialien wie Bio-Baumwolle, neu gestaltetem Kaschmir und ethisch einwandfreier Wolle hergestellt.

Stella McCartney Slow Fashion

Everlane

Eine Option fĂŒr weiche Baumwoll-T-Shirts und Kaschmirpullover. Everlane ist bestrebt, radikal transparent zu sein und zeigt, wie viel die Herstellung jedes seiner StĂŒcke kostet. Zuletzt brachte die Marke Tread by Everlane auf den Markt, eine Linie von Unisex-Sneakern.

Everlane Slow Fashion

Cuyana

Ihr Motto lautet „Weniger ist mehr“. Ihre Produkte (Handtaschen, Geldbörsen und RucksĂ€cke) sind klassisch, schlicht und voller Eleganz. Die Marke verwendet ausschließlich organische Materialien, die sich zersetzen, nutzt nahegelegene Fabriken, in denen sie die Materialien herstellen, und produziert nach Bedarf, um ĂŒberschĂŒssigen Abfall zu vermeiden.

langsame Mode

Kannten Sie sie? Wir freuen uns auf Ihre Antwort in den Kommentaren! đŸ€­

Slow Fashion vs. Fast Fashion Wer wird gewinnen?

Abschließend hinterlassen wir Ihnen eine Zusammenfassung der bemerkenswertesten Unterschiede zwischen Slow Fashion und Fast Fashion 😊

Slow Fashion vs. Fast Fashion Malerei

Und nachdem wir hier angekommen sind, bleibt uns nur noch zu sagen, dass wir uns freuen, dass Sie sich fĂŒr ein so schönes Thema wie die Slow-Fashion-Bewegung interessieren! Wir sind sicher, dass wir gemeinsam die negativen Auswirkungen eines Sektors umkehren können, der uns so sehr gefĂ€llt: der Mode! 🙂

PS: Haben Sie Slow Fashion, ethische oder nachhaltige Kleidung gekauft? Sagen Sie uns in den Kommentaren, wie Sie angefangen haben oder welche Einkaufsmöglichkeiten Sie am liebsten bevorzugen. Wir werden auf dich warten! 💌





1 Antwort

rosa
rosa

Februar 12, 2020

Me encanta, es hora ya de unirnos para mejorar nuestro planeta, cambiar nuestros hĂĄbitos de compra impulsiva y dedicar un poco de nuestro valioso tiempo en pensar cĂłmo ayudar al medio ambiente con nuestras compras.

Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.


VollstÀndigen Artikel anzeigen

Los mejores blogs de maternidad y crianza 2021
Die besten Mutterschafts- und Elternblogs 2021

VollstÀndigen Artikel anzeigen
Pasar Fotos de iPhone al Ordenador
So ĂŒbertragen Sie Ihre iPhone-Fotos auf Ihren Computer

VollstÀndigen Artikel anzeigen
Lo Mejores Blogs de Cocina del 2021: Nuestro Top 20
Die besten Kochblogs des Jahres 2021: Unsere Top 20

VollstÀndigen Artikel anzeigen